Durch den Einbau des BlueKit® werden die obligatorische Entrauchung und Lüftung von Aufzugsschächten so gesteuert, dass der Heizenergieverlust auf ein absolutes Minimum reduziert wird. Gleichzeitig bleibt die Lüftung des Aufzugsschachtes im Pannenfall und während der Wartungsarbeiten gewährleistet. Der BlueKit® vereint getrennt funktionierende Technologien zur einfachen Anwendung innerhalb der Gebäudehülle: Entlüftung, Wärmeabzug, Abkühlung, Rauchableitung. Schnell rentabel für Sie und die Umwelt

Das Aufzugsschachtentrauchungs- und Entlüftungssystem BlueKit besteht aus den folgenden Komponenten:

Gaine Systeme BlueKit

  1. Nach EN 12101-2 zertifizierte Jalousienklappe, Lamellenfenster, Lamellenhut oder Lüftungshaube mit elektromotorischem Antrieb für horizontalen oder vertikalen Einbau in die Aufzugsschachtdecke oder Schachtseitenwand Mehr>

 

2. Notstromversorgte Zentraleinheit mit integrierter Zustandsanzeige für Normalbetrieb, Störung, Rauchmeldung und Lüftung sowie einer Tastatur für Systemeinstellungen und Wartungsarbeiten Mehr>

 

3. Lift-Status-Meldeeinheit – LST misst die Temperatur sowie die Luftqualität, erkennt die Anwesenheit von Fahrgästen in der Aufzugskabine und ermöglicht in Folge eine nutzungsabhängige Lüftung des Aufzugsschachtes Mehr>

 

4. Rauchpunktmelder, Rauchansaugsystem oder  optischer Detektor zur Rauchüberwachung auf der gesamten Schachthöhe. RWAL-Taster für manuelle RWA Alarm-Auslösung zum Rauch- und Wärmeabzug, sowie zur punktuellen Lüftung Mehr>